[17.05.10 09:05] Mark Schweizer

Anmelderin war übrigens die Krebsliga Schweiz. Ich glaub, ich mach mir in Zukunft einen Spass draus, die "Anonymisierung" im Markenrecht zu unterlaufen. Weder Persönlichkeits- noch Datenschutzrecht gebieten eine Anonymisierung, die zudem ohnehin sinnlos ist, da Markenanmeldungen bekanntlich auf Swissreg publiziert werden.


decisions.ch - Schweizer kennzeichenrechtliche Entscheide
  Kein IQ-Test - dient der Abwehr von Spam. Bitte ausfüllen.